Skip to main content

AVM FRITZ!WLAN Repeater 450E

In Berlin ist der Technikproduzent AVM ans√§ssig und konnte sich in den letzten Jahren einen guten Namen mit hochwertigen Netzwerkger√§ten machen. Schon in den 90er Jahren konnte das Unternehmen mit hochwertigen ISDN-Karten von sich reden machen, bis sp√§ter dann die beliebten Router folgten. Wenn es heute um Router und andere Netzwerkger√§te geht, z√§hlt das Unternehmen mit zu den Marktf√ľhrern und ist in vielen Haushalten vertreten.


Aber nicht nur Router, sondern ebenfalls Verst√§rker f√ľr das hauseigene WLNA-Signal werden von AVM angeboten und vertrieben. Ein Ger√§t ist beispielsweise der Fritz WLAN Repeater 450e, den wir uns etwas n√§her angeschaut haben. Pro Sekunde sollen laut Hersteller hier bis zu 450 Megabits pro Sekunde erreicht werden, wenn durch den Fritz!WLAN Repeater 450e das Funknetzwerk vergr√∂√üert wird. Dies gilt nat√ľrlich nur dann, wenn ideale Bedingungen herrschen.

Was der Verstärker wirklich kann, möchten wir Ihnen in unserem AVM Fritz WLAN Repeater 450e Test einmal genau schildern. Dabei haben wir nicht nur auf die Geschwindigkeit geachtet, sondern uns auch einmal den Stromverbrauch angesehen. Wir konnten einige Vorteile entdecken, aber auch einige Nachteile erkennen, die sich bei der Nutzung ergeben.

Die Vor- und Nachteile des Repeaters

Vorteile:

  • Netzwerkkabel im Lieferumfang
  • Kompaktes Geh√§use
  • Kurzanleitung sehr √ľbersichtlich
  • Einfache Bedienung
  • Sehr schnell

Nachteile:

  • Keine 5 GHz Frequenz
  • Nur ein LAN Anschluss

Die Verpackung, Anleitung und den Fritz WLAN Repeater 450e einrichten

AVM FRITZ!WLAN Repeater 450E (450 Mbit/s, Gigabit LAN, WPA2), wei√ü, deutschsprachige Version - 2Erh√§ltlich ist der AVM Fritz!WLAN Repeater 450e in allen gro√üen Elektrom√§rkten und im Internet. Hier sind die Preise oft etwas g√ľnstiger. Die Verpackung ist sehr robust und Sch√§den bei einem Versand sind nicht zu bef√ľrchten. In der Verpackung befindet sich zus√§tzlich die Fritz WLAN Repeater 450e Anleitung, mit der Sie das Ger√§t ganz einfach in Betrieb nehmen k√∂nnen. Hier wird ganz einfach erkl√§rt, wie Sie den Repeater in Betrieb nehmen und anschlie√üen k√∂nnen. Hierbei sind die Grafiken der Schnellstartanleitung ebenfalls sehr behilflich. In der Regel k√∂nnen Sie hierzu die WPS-Funktion Ihres Routers verwenden. Verf√ľgt Ihr Router √ľber diese praktische Funktion, gelingt die Einrichtung innerhalb weniger Sekunden. Es gen√ľgen lediglich zwei Knopfdr√ľcke.

Anschlie√üend k√∂nnen Sie den Verst√§rker schon dort platzieren, wo Sie ihn ben√∂tigen. Hierzu stecken Sie den WLAN Repeater 450e einfach in eine freie Steckdose. Sollte allerdings das WLAN nur mit einer MAC Adresse funktionieren, die vorab hinterlegt werden muss, wird es ein wenig komplizierter. Denn in diesem Fall m√ľssen Sie die MAC Adresse manuell im Router hinterlegen. Aber auch dies ist relativ schnell erledigt und geschieht √ľber die Browser Oberfl√§che. Diese erreichen Sie wenn Sie in Ihrem Browser fritz.box eingeben. Anschlie√üend m√ľssen Sie den AVM Fritz WLAN Repeater 450e noch mit einem LAN-Kabel mit dem Router verbinden, damit Sie ihn konfigurieren k√∂nnen.

Die Funktionen des AVM Fritz WLAN Repeater 450e im √úberblick

Haben Sie die Einrichtung vorgenommen, k√∂nnen Sie nun den Fritz WLAN Repeater 450e verbinden und auf die Men√ľstruktur zugreifen. Die Software √§hnelt der, die auch f√ľr die Router von AVM verwendet werden. Verf√ľgen Sie also bereits √ľber einen Router von AVM, wird Ihnen die Einrichtung besonders leicht fallen. Aber auch f√ľr alle anderen Kunden wird es nicht sonderlich schwer, da die Struktur sehr √ľbersichtlich ist.

Das WLAN-Signal wird √ľber die im Ger√§teinneren befindlichen Antennen √ľbertragen. Hiervon sind im Fritz WLAN Repeater 450e gleich drei vorhanden. Unterst√ľtz werden die g√§ngigen Standards 802.11n, 802.11b und 802.11g. Leider funken die Antennen lediglich auf dem 2,4 Gigahertz-Band. Andere Verst√§rker k√∂nnen auch das 5 Gigahertz-Band verwenden, welches St√∂runanf√§lliger ist. Hierdurch kann eine Daten√ľbertragung wesentlich schneller erledigt werden.

Der AVM Fritz!WLAN Repeater 450e √§hnelt optisch dem 300e und ist √§u√üerlich kaum zu unterscheiden. Wie √ľblich wurde dem Verst√§rker ein rot-wei√ües Kunststoff Geh√§use spendiert und ist sehr gut verarbeitet. An der Front befinden sich die Bedienelemente und Leuchten, die √ľber den Betriebszustand aufkl√§ren. F√ľnf LEDs kl√§ren √ľber die Qualit√§t des Funknetzes auf.

Wer m√∂chte, der kann seinen PC oder TV auch √ľber die Ethernet-Buchse anschlie√üen, die sich auf der Unterseite des Ger√§tes befindet. Hierzu wurde ein Gigabit-LAN-Port integriert. Zudem haben Sie die M√∂glichkeit den Eingang auch mit einem LAN-Switch vom Fritz WLAN Repeater 450e zu koppeln. Somit k√∂nnen Sie gleich mehrere Ger√§te mit dem Netzwerk verbinden.

Der Fritz WLAN Repeater 450e in der Praxis

Wir verbanden in unserem Test den Repeater nicht nur mit Switches, sondern verwendeten auch verschiedene Computer mit unterschiedlichen Konfigurationen. Diese lie√üen sich problemlos in das Netzwerk integrieren. Um ausf√ľhrliche Ergebnisse liefern zu k√∂nnen, verwendeten wir Windows und Linux PCs, die wir ganz einfach √ľber das Kabel einbinden konnten. Das WLAN wurde ordentlich verst√§rkt und auch dicke Mauern waren kein Hindernis.

Das WLAN-Signal konnte zuverlässig verstärkt werden und auch im ersten Stock gab es keinerlei Probleme, obwohl sich der Router im Keller befand. Möglich war die Übertragung von Videos in HD-Qualität und auch mehrere Geräte konnten problemlos eingebunden werden. So konnte Googles Chromecast oder Alexa von Amazon ganz einfach verwendet werden.

AVM FRITZ!WLAN Repeater 450E (450 Mbit/s, Gigabit LAN, WPA2), wei√ü, deutschsprachige Version - 4Nur selten konnten wir Verbindungsabbr√ľche feststellen. Diese Trennung war in der Praxis aber kaum bemerkbar. √úber die √úbertragungsgeschwindigkeit l√§sst sich nichts Negatives berichten und die Verbindung konnte voll ausgereizt werden. Auch mehrere Gigabyte an Daten konnten problemlos und sehr schnell geladen werden. Wurden Daten im Heimnetzwerk √ľbertragen, war die √úbertragungsgeschwindigkeit noch h√∂her.

Allerdings k√∂nnen Sie den WLAN Repeater 450e nicht nur als WLAN-Verst√§rker, sondern auch als Fritz WLAN Repeater 450e LAN Br√ľcke verwenden. Somit ist der Repeater in der Lage das vorhandene WLAN-Signal √ľber die LAN-Schnittstelle an das vorhandene Endger√§t weiterzugeben. Auf diese Weise k√∂nnen Sie auch Ger√§te in das Netzwerk einbinden, die keine WLAN-Funktion vorweisen k√∂nnen.

Im Betrieb ben√∂tigt der Verst√§rker nur sehr wenig Strom und √ľberzeugt mit seinen niedrigen Werten. Steht das Ger√§t unter Volllast, werden circa zwei Watt verbraucht. Sind keine Ger√§te aktiv, schaltet der 450e in den Energiesparmodus und verbraucht lediglich 1,4 Watt pro Stunde.

Den Fritz WLAN Repeater 450e zur√ľcksetzen

Sollte es einmal zu Problemen kommen, k√∂nnen Sie ganz einfach ein Fritz WLAN Repeater 450e Reset durchf√ľhren. Dies erreichen Sie, in dem Sie den Repeater mit dem Stromnetz verbinden und darauf warten, bis alle LEDs gleichzeitig leuchten. Nun dr√ľcken Sie ganz einfach f√ľr 15 Sekunden die WPS Taste und alle LEDs werden blinken. Lassen Sie die WPS-Taste los und warten Sie darauf, dass die WLAN- und Power-LED leuchten. Nun ist der Fritz WLAN Repeater 450e wieder auf Werkseinstellung zur√ľckgesetzt.

Fazit: Schnelle WLAN mit dem WLAN Repeater 450e von AVM

R√§tselhaft war uns im Test, warum der Hersteller AVM auf die Nutzung des 5-Gigahertz-Bandes komplett verzichtet hat. Allerdings ist dies auch die einzige Schw√§che, die uns im Test aufgefallen ist. Per Knopfdruck l√§sst sich der Verst√§rker ganz einfach verbinden und auch eine manuelle Konfiguration ist ganz einfach vorzunehmen. Hier ergeben sich √ľber die Software zahlreiche Einstellm√∂glichkeiten.

Als Repeater kann der WLAN-Verstärker das vorhandene Signal wunderbar verstärken und arbeitet sehr zuverlässig. Auch große Mengen an Daten sind kein Problem. Unter idealen Umständen sind so Geschwindigkeiten von bis zu 450 Megabits pro Sekunde durchaus möglich. Alle Endgeräte konnten im Test zuverlässig und schnell erkannt werden und der Benutzer erhält durch den Kauf ein durchaus zuverlässiges Gerät.

Wer m√∂chte kann den Repeater √ľber den Ethernet-Anschluss in das vorhandene Netzwerk problemlos integrieren oder √ľber einen Switch erweitern. Das ist nicht selbstverst√§ndlich bei Repeatern. Zudem l√§sst sich der AVM Fritz!WLAN Repeater 450e ebenfalls als Access-Point oder Bridge verwenden. In zahlreichen Testberichten landet der Repeater immer auf den vorderen Pl√§tzen und konnte auch uns √ľberzeugen.

 

>> F√ľr das beste Angebot – Hier Klicken! <<

Letztes Update am Mittwoch, 1. April, 2019

 

 

AVM FRITZ!WLAN Repeater 450E
5 (100%) 2 votes